Unsere Leistungen im Überblick


Hier finden Sie einen Überblick über unsere angebotenen Leistungen.
Bei Fragen sind wir für Sie da, sprechen Sie uns gerne an!

Zahnärztliche
Chirurgie

Weisheitszahnentfernung

Weisheitszähne verdanken Ihren Namen der Tatsache, dass sie meist erst im frühen Erwachsenenalter durchbrechen. Dieser natürliche Prozess findet bei 80 % der Bevölkerung statt. Dabei handelt es sich um die sogenannten „Achter“, also den jeweils achten Zahn im Quadranten des Mundes.

Zahnentfernung

Unter Zahnextraktion versteht man das Entfernen von Zähnen. Der Zahn wird mithilfe von Instrumenten rotiert (gedreht) oder luxiert (gelockert). Ist ein Zahn durch tiefe Karies stark geschädigt oder durch fortgeschrittene Parodontitis zu sehr gelockert, kann dieser nicht selten nur noch entfernt werden. Auch Infektionen (Entzündungen) oder Traumata (Zahnschäden nach z. B. einem Unfall) können die Entfernung eines Zahnes nötig werden lassen

Prophylaxe &
Zahnpflege

Zahnmedizinische Prophylaxe

Bei der zahnmedizinischen Prophylaxe handelt es sich um alle vorbeugenden Maßnahmen, die Ihre Zähne vor möglichen Erkrankungen, wie Karies oder Parodontitis schützen sollen. Mit gezielten Schutzmaßnahmen - wie Prophylaxe und regelmäßigen professionelle Zahnreinigung - können Sie effizient Zahnerkrankungen und dem möglichen Verlust von Zähnen entgegenwirken.

Professionelle Zahnreinigung

Bei einer professionellen Zahnreinigung , kurz PZR, werden sowohl die Zähne als auch Zahnzwischenräume in mehreren Schritten gründlich von allen weichen und harten Belägen befreit.

Prothetik & Implantologie

Prothetik

Unter der zahnärztlichen ProthetikProthetik versteht man die orale Rehabilitation bzw. die Wiederherstellung der Kaufunktion, der Phonetik und Ästhetik der Zähne nach Zahnverlust oder Zahnsubstanzschäden. Hierbei werden ganze Zähne (durch Brücken, Implantate bzw. herausnehmbaren Zahnersatz) oder auch nur Teile von Zähnen (Kronen, Teilkronen, Inlays oder Veneers) ersetzt.

Implantologie

Unter der Implantologie ist in der Zahnheilkunde das Einbringen von künstlichen Wurzeln in den Kieferknochen gemeint. Ziel ist der Ersatz einzelner oder mehrerer Zähne bzw. die Möglichkeit zur Befestigung von abnehmbarem Zahnersatz

Parodontologie

Parodontitis

Die Parodontitis ist eine meist chronische und schleichend verlaufende Erkrankung des Zahnhalteapparates. Sie stellt eine der häufigsten Erkrankungen des Menschen dar. Ursache der Parodontitis ist eine Besiedlung der Zahnoberflächen mit Bakterien, gefolgt von einer Entzündungsreaktion des Körpers. Diese chronische Infektion kann bei ausbleibender Behandlung zu einem Abbau des Kieferknochens und bei fortschreitender Erkrankung zum Verlust von Zähnen führen.

Parodontitis-Therapie

Bei der Parodontitis-Therapie werden unter örtlicher Betäubung Anteile der Wurzeloberflächen schonend von allen harten Auflagerungen (sog. Konkremente) und bakteriellen Belägen befreit . Man spricht hierbei auch von Wurzelglättung, Scaling oder nicht-chirurgischer Parodontitis-Therapie . Zusätzlich kann bei besonders aggressiven Formen der Parodontitis eine begleitende Therapie mit Antibiotikum notwendig sein.

Konservierende
Zahnheilkunde

Kariologie und Füllungstherapie

Sie kennen es vielleicht aus eigener Erfahrung – das schmerzhafte „Loch im Zahn“. Kein Wunder, denn Karies ist weltweit die häufigste Infektionskrankheit. Mithilfe plastischer Füllungstherapien ist es möglich, den durch Karies geschädigten Zahn in Form und Funktion wieder herzustellen.

Wurzelkanalbehandlung/ Endodontie

Häufig sind Kariesbakterien verantwortlich für die Erkrankung von Zähnen, aber auch Unfälle, zahnärztliche oder kieferorthopädische Behandlungen sowie Überbelastungen (durch Knirschen oder Pressen) können die Ursache für Schmerzen sein. Solche äußeren Einflüsse und Reize können eine Infektion bzw. Entzündung im Inneren des Zahnes und des umgebenden Knochengewebes hervorrufen.

Ästhetische Zahnheilkunde,
Veneers & Aligner

Veneers

Mit Veneers (hauchdünne Keramik-Verblendschalen), können Form und Farbe der Zähne im sichtbaren Bereich individuell und optimal angepasst sowie ästhetisch korrigiert werden. Hierdurch können sogar kleine Zahnlücken verschwinden und Zahnfehlstellungen beseitigt werden.

Aligner

Bei Alignern handelt es sich um eine kieferorthopädische Behandlungsmethode, die zur Korrektur von leichten bis mittelschweren Zahn­fehlstellungen eingesetzt wird. Hierbei handelt es sich um individuell gefertigte, dünne und durchsichtige Kunststoff-Schienen, durch die sich die Zähne in kontrollierten sanften Schritten bewegen lassen.

Bleaching

Bleaching ist ein kosmetisches Verfahren, das eine Aufhellung der Zahnsubstanz bewirkt. Dabei ist es möglich Ihre Zähne mithilfe einer chemischen Bleichsubstanz (z. B. Carbamid- oder Wasserstoffperoxid) teilweise um mehrere Farbstufen aufzuhellen.

Häufig gestellte Fragen


Gerade vor dem ersten Besuch in unserer Praxis haben Sie sicherlich einige Fragen. Wir haben die häufigsten davon – mit den passenden Antworten – für Sie zusammengestellt.

Warum ist die regelmäßige Prophylaxe notwendig?

Eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung dient zur Vorbeugung von Zahnerkrankungen wie Karies und Zahnfleischentzündungen. Bei Patienten mit Parodontitis soll eine PZR die Voraussetzung für eine erfolgreiche Parodontitis-Therapie schaffen.

Wie ist die Verkehrsanbindung der Praxis?

Unsere Zahnarztpraxis hat eine sehr gute Verkehrsanbindung. Wir sind gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Auto erreichbar.

Warum blutet mein Zahnfleisch?

Zahnfleischbluten wird oft durch mangelnde Mundhygiene verursacht. Erkennen Sie nach dem Zähneputzen Blut an Ihrer Zahnbürste, so handelt es sich oft um eine leichte Zahnfleischentzündung (Gingivitis). Gefährlicher wird es, wenn es sich um eine Entzündung des ganzen Zahnhalteapparats (Parodontitis) handelt. Kontaktieren Sie in beiden Fällen Ihren Zahnarzt.

Sind regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen wirklich wichtig?

Ja, denn die Früherkennung von bestimmten Zahnerkrankungen ist eine wichtige Präventionsmaßnahme. So können Zahnschäden frühzeitig erkannt und behandelt werden. Sowohl bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen sollte die Kontrolluntersuchung zweimal im Jahr erfolgen.

Ist nächtliches Zähneknirschen schädlich für meine Zähne?

Das nächtliche Knirschen oder Aufeinanderpressen der Zähne kann schwere Folgen haben. Je nach Ausprägung kann es zu abgeschliffenen Zahnoberflächen, Frakturen oder Risse in den Zähnen kommen. Zudem können eingesetzte Brücken und Kronen Schaden nehmen.

Sollte ein fehlender Zahn ersetzt werden?

Grundsätzlich sollte ein fehlender Zahn ersetzt werden, denn dies kann zu Störungen der Kaufunktion führen. Ebenso baut sich der unbelastete Kieferknochen ab. Allerdings müssen endständige Zähne nicht zwingend ersetzt werden.

Warum wackeln meine Zähne?

Die Ursache für den gelockerten Zahn wird oft durch äußere Einwirkungen wie Stürze, Schläge oder Unfälle verursacht. Dies führt dazu, dass sich ein Zahn aus seiner Verankerung im Kiefer löst und dadurch locker wird. Abseits dessen kann dies auch durch eine Zahnerkrankung ausgelöst sein.

Wann benötige ich eine Wurzelkanalbehandlung?

Eine Wurzelkanalbehandlung wird nötig, wenn das Nervengewebe des Zahnes (Pulpa) entzündet oder abgestorben ist. Die Ursachen hierfür sind meist Kariesbakterien, die den Nerv infiziert haben, aber auch äußere Einflüsse wie thermische oder chemische Reize sowie Traumata.

Warum müssen meine Zähne geröntgt werden?

Zähne sollten regelmäßig alle 2 Jahre röntgenologisch untersucht werden. Erhöhtes Kariesrisiko oder wurzelbehandelte Zähne können häufigere Röntgenaufnahmen nötig werden lassen.

Ich habe Mundgeruch, was kann ich tun?

Regel Nr. 1 ist es, die Zähne regelmäßig und gründlich zweimal am Tag zu putzen. Sie sollten beim Zähneputzen zusätzlich auch Zahnseide, Zungenschaber und Mundspülung verwenden. Auch einfache Hausmittel wie Minze oder Kokosöl (sog. Ölziehen) helfen gegen unangenehmen Mundgeruch.

Anrufen
Anschrift
Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag
8:00-18:00

Freitag
8:00-13:00

Datenschutzhinweis

Um unsere Website zu verbessern und Ihnen ein großartiges Website-Erlebnis zu bieten, nutzen wir auf unserer Seite Cookies und Trackingmethoden. In den Privatsphäre-Einstellungen können Sie einsehen, welche Dienste wir einsetzen und jederzeit, auch durch nachträgliche Änderung der Einstellungen, selbst entscheiden, ob und inwieweit Sie diesen zustimmen möchten.

Notwendige Cookies werden immer geladen